Case Study - MEDION

Ziel

Generierung von Awareness für die neue Küchenmaschine MD 15482 unter Einsatz von kleinem Budget

Konzept

Word-of-Mouth (WOM) Kampagne innerhalb der Testcommunity
„freundin Trend Lounge“

Ergebnis

Hohe Reichweite in einer relevanten Zielgruppe und starker Weiterempfehlungscharakter

Das MEDION Geschäftsmodell ist darauf ausgerichtet, dem Konsumenten qualitativ hochwertige und innovative Trendprodukte in attraktivem Design auf neuestem technologischem Stand in bester Qualität zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten und damit frühzeitig für breite Käuferschichten verfügbar zu machen.

Die Herausforderung bestand darin, für die MD 15482 Küchenmaschine eine positive Awareness innerhalb einer hochrelevanten Zielgruppe zu generieren sowie Tests beziehungsweise Empfehlungen aus der Community heraus zu kreieren.

Um die gewünschte MEDION Zielgruppe zu erreichen, setzte die direct interactive auf den Empfehlungscharakter und entwickelte eine Word-of-Mouth (WOM) Kampagne für die Küchenmaschine MD 15482. Dafür testeten zehn Mitglieder der Testcommunity „freundin Trend Lounge“ (www.freundin-trendlounge.de) gemeinsam mit Familie und Freunden den Allrounder unter den Küchenmaschinen von MEDION.

Die Kampagne unterteilte sich in Aktivierungs-, Test- und Nachberichterstattungsphase. Die Zielsetzung der Aktivierungsphase war es, Tester aus der Community der „freundin Trend Lounge“ zu rekrutieren. Hierfür wurde ein Aufruf auf der Website freundin.de, im Burda Community Network sowie in den Social-Media-Kanälen Facebook und Twitter der Medienmarke freundin platziert. Zusätzlich wurde ein Newsletter an 63.5000 registrierte Mitglieder der „freundin Trend Lounge“ versendet. Daraufhin wurden zehn Testerinnen nach den Zielgruppenkriterien von MEDION ausgewählt.

Die Userinnen erhielten Testpakete inklusive Ablaufplan, Checkliste, Projekt- und Produktinfo. Die Community Mitglieder bekamen drei Wochen Zeit, die Küchenmaschine ausgiebig mit Freunden und Familie zu testen. Am Ende der Testphase nahmen die Testerinnen an einer Abschlussumfrage teil. Die Test- und Umfrageergebnisse wurden auf einer eigens erstellten Landingpage veröffentlicht und über die Social-Media Kanäle Facebook und Twitter der Medienmarke freundin sowie durch einen Teaser auf burda-community-network.de beworben

Durch die Empfehlungsmarketing Kampagne entstanden zahlreiche Blogbeiträge, Einträge auf Empfehlungs-Plattformen und in den Social Networks.

Insgesamt konnten mit kleinem Budget durch verschiedene Online- und Social- Media-Maßnahmen mehr als 200.000 Werbekontakte erreicht werden. Die Landingpage diente als Hub, um alle Ergebnisse dauerhaft zu sammeln und verzeichnet seit Start der Kampagne 32.812 Aufrufe (Stand August 2016). Ebenfalls erfreulich waren die 19.866 erreichten Kontakte auf den verschiedenen Blog- und Social-Media-Plattformen.

Nach der Auswertung der Ergebnisse erhielt MEDION das „freundin Trend Lounge“ Empfehlungs-Siegel.

Das MEDION Geschäftsmodell ist darauf ausgerichtet, dem Konsumenten qualitativ hochwertige und innovative Trendprodukte in attraktivem Design auf neuestem technologischem Stand in bester Qualität zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten und damit frühzeitig für breite Käuferschichten verfügbar zu machen.

MEDION AG

Maßnahmen

WOM-Kampagne über die Testcommunity „freundin Trend Lounge“

– Aktivierung
– Testphase
– Nachberichterstattung

MEDION AG

Maßnahmen

WOM-Kampagne über die Testcommunity „freundin Trend Lounge“

– Aktivierung
– Testphase
– Nachberichterstattung

Das MEDION Geschäftsmodell ist darauf ausgerichtet, dem Konsumenten qualitativ hochwertige und innovative Trendprodukte in attraktivem Design auf neuestem technologischem Stand in bester Qualität zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten und damit frühzeitig für breite Käuferschichten verfügbar zu machen.

Die Herausforderung bestand darin, für die MD 15482 Küchenmaschine eine positive Awareness innerhalb einer hochrelevanten Zielgruppe zu generieren sowie Tests beziehungsweise Empfehlungen aus der Community heraus zu kreieren.

Um die gewünschte MEDION Zielgruppe zu erreichen, setzte die direct interactive auf den Empfehlungscharakter und entwickelte eine Word-of-Mouth (WOM) Kampagne für die Küchenmaschine MD 15482. Dafür testeten zehn Mitglieder der Testcommunity „freundin Trend Lounge“ (www.freundin-trendlounge.de) gemeinsam mit Familie und Freunden den Allrounder unter den Küchenmaschinen von MEDION.

Die Kampagne unterteilte sich in Aktivierungs-, Test- und Nachberichterstattungsphase. Die Zielsetzung der Aktivierungsphase war es, Tester aus der Community der „freundin Trend Lounge“ zu rekrutieren. Hierfür wurde ein Aufruf auf der Website freundin.de, im Burda Community Network sowie in den Social-Media-Kanälen Facebook und Twitter der Medienmarke freundin platziert. Zusätzlich wurde ein Newsletter an 63.5000 registrierte Mitglieder der „freundin Trend Lounge“ versendet. Daraufhin wurden zehn Testerinnen nach den Zielgruppenkriterien von MEDION ausgewählt.

Die Userinnen erhielten Testpakete inklusive Ablaufplan, Checkliste, Projekt- und Produktinfo. Die Community Mitglieder bekamen drei Wochen Zeit, die Küchenmaschine ausgiebig mit Freunden und Familie zu testen. Am Ende der Testphase nahmen die Testerinnen an einer Abschlussumfrage teil. Die Test- und Umfrageergebnisse wurden auf einer eigens erstellten Landingpage veröffentlicht und über die Social-Media Kanäle Facebook und Twitter der Medienmarke freundin sowie durch einen Teaser auf burda-community-network.de beworben

Durch die Empfehlungsmarketing Kampagne entstanden zahlreiche Blogbeiträge, Einträge auf Empfehlungs-Plattformen und in den Social Networks.

Insgesamt konnten mit kleinem Budget durch verschiedene Online- und Social- Media-Maßnahmen mehr als 200.000 Werbekontakte erreicht werden. Die Landingpage diente als Hub, um alle Ergebnisse dauerhaft zu sammeln und verzeichnet seit Start der Kampagne 32.812 Aufrufe (Stand August 2016). Ebenfalls erfreulich waren die 19.866 erreichten Kontakte auf den verschiedenen Blog- und Social-Media-Plattformen.

Nach der Auswertung der Ergebnisse erhielt MEDION das „freundin Trend Lounge“ Empfehlungs-Siegel.

Das MEDION Geschäftsmodell ist darauf ausgerichtet, dem Konsumenten qualitativ hochwertige und innovative Trendprodukte in attraktivem Design auf neuestem technologischem Stand in bester Qualität zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten und damit frühzeitig für breite Käuferschichten verfügbar zu machen.

  • Werbekontakte 96%
  • Blog- und Social-Media Einträge 71%
  • Landingpagebesuche 85%

Dies war die erste WoM-Kampagne, die wir mit der freundin Trend Lounge umgesetzt haben. Die Ergebnisse haben uns davon überzeugt, dass wir mit dieser innovativen Maßnahme eine junge und Lifestyle-interessierte Zielgruppe nachhaltig erreichen können.

Arnfried Klipper

Senior Marketing Manager, MEDION AG

GERSTAECKER

Cross-Channel Marketing

SQUARE ENIX

Cross-Channel Marketing

ERGO Direkt

Crossmedia Marketing

Fidor Bank

Leadgenerierung

ABO-MARKETING

im Verlagsumfeld

GERSTAECKER

Cross-Channel Marketing

ERGO Direkt

Crossmedia Marketing

ABO-MARKETING

im Verlagsumfeld

SQUARE ENIX

Cross-Channel Marketing

Fidor Bank

Leadgenerierung

Ein Anruf. Eine E-Mail – Sie erreichen uns über alle Kanäle!

Kontakt aufnehmen