AMAZON MARKETING

Mit cleveren Platzierungen auf Amazon
den Umsatz-Booster zünden.

 

Du hast Fragen?

Schreib uns einfach!

AMAZON SPONSORED PRODUCTS

Hit Hilfe von Keyword-basierten Amazon-Anzeigen sorgen wir dafür, dass deine Produkte immer an der richtigen Stelle erscheinen.

AMAZON SPONSORED BRANDS

Wir machen deine Marke auf Amazon sichtbar. Sponsored Brand Anzeigen rücken deine Eigenmarke in den Mittelpunkt.

AMAZON
SEO

Organisch ist bei deinen Produkten tote Hose? Wir optimieren deine Artikel solange, bis Sie unter den Top-Suchergebnissen bei Amazon landen.

Amazon Advertising Leistungen

  • Ausarbeitung einer grundlegenden Amazon Strategie entlang des Kaufentscheidungsprozesses
  • Analyse & Auswertung der vorhandenen Amazon Marketing Maßnahmen
  • Budgetplanung unter Berücksichtigung saisonaler Besonderheiten
  • Aufsetzen und Strukturieren der Amazon Kampagnen
  • Detaillierte Keyword-Recherche auf Basis der Account-Historie und mit Hilfe zusätzlicher Keyword-Tools.
  • Konkurrenz- und Wettbewerbsanalyse
  • Fortlaufende Optimierung und Kontrolle der einzelnen Kampagnen
  • Ausführliches Reporting
U

Amazon SEO
Leistungen

  • Ausarbeitung einer Strategie zur organischen Platzierung deiner Produkte auf Amazon
  • Analyse und Auswertung deiner Artikel in Bezug auf SEO Potential
  • Amazon Onpage Optimierung:
    • Anpassung von Produkttiteln
    • Hinterlegen von Backend-Keywords
    • Ausformulierung aussagekräftiger Bullet – Points
  • Anpassung und Optimierung des Produktdatenfeeds

Amazon Advertising – Alles was du wissen musst

 

Amazon hat in den letzten Jahren viele spannende Möglichkeiten entwickelt, bezahlte Werbung auf der Verkaufsplattform auszuspielen. Der Einsatz unterschiedlicher Pay-Per-Click Kampagnen lassen den Umsatz deines Verkäuferkontos in die Höhe schießen.

Warum Amazon Marketing?

Sind wir mal ehrlich. An Amazon kommt heutzutage fast kein Mensch mehr vorbei. Ob privat oder im Beruf, das E-Commerce Unternehmen ist allgegenwärtig.

Kein Wunder, eine internationale Umfrage hat ergeben, dass 77% aller Befragten, Amazon bei einer Kaufentscheidung als Produktsuchmaschine verwenden. Knapp 34% aller Deutschen beginnen die Suche nach einem passenden Produkt auf Amazon und die Hälfte, der im E-Commerce erwirtschafteten Umsätze, werden in Deutschland über Amazon erzielt.

Diese zugegeben eindrucksvollen Zahlen haben für einen enormen Anstieg der Marketplace-Seller gesorgt. Über 65.000 Seller nutzen die Reichweite des E-Commerce Riesen um ihre eigenen Produkte anzubieten.

Listung, Optimierung und Bewerbung von Produkten auf Amazon sind zu einer eigenen Marketing-Disziplin herangewachsen, dem Amazon Marketing.

Du hast Fragen zum Thema Amazon Marketing? Kein Problem, wir helfen dir gerne weiter.

Dein Ansprechpartner: Kerstin Wöldering, Director Sales, Tel: +49 89 9250 2049, E-Mail: kontakt@directinteractive.de

Durch Absenden des Formulars stimmst du der Nutzung deiner Daten zur Kontaktaufnahme gemäß unserer Datenschutzbestimmungen zu.

direct interactive – Deine Amazon Marketing Agentur

Amazon Marketing Funnel SEE THINK DO

Als Agentur können wir dich vor allem bei der Bewerbung und Platzierung deiner Produkte unterstützen.

Startest du gerade erst auf Amazon und kannst vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sehen? Kein Problem, wir bringen Licht ins Dunkle und entwickeln gemeinsam eine Amazon-Marketing Strategie, die sich gewaschen hat.

Du hast bereits erste Gehversuche im Bereich Amazon-Advertising oder Amazon-SEO unternommen, bist aber mit den Ergebnissen nicht zufrieden? Mit einem detaillierten Audit analysieren wir dein Seller Central bis ins kleinste Detail und gehen der genauen Ursache auf den Grund. Wenn du willst, können wir dir auch gleich bei der Verbesserung und Optimierung deiner Amazon-Werbung zur Hand gehen.

Unsere Prämisse: SEE-THINK-DO

Auf Amazon beginnen und enden jeden Tag zahlreiche Customer-Journeys. Dementsprechend wichtig ist es, Marketing Maßnahmen entlang des Kaufentscheidungsprozesses zu entwickeln.

Amazon Advertising
Sponsored Products

Müsste man das Werbeformat Sponsored Products in einem Satz erklären, wäre unsere Antwort: „Fast wie Google Shopping nur auf Amazon“. Gesponserte Produktanzeigen sind Produktplatzierungen auf den Suchergebnisseiten von Amazon. Alle wichtigen Produktinformationen inklusive Preis und Versand werden auf den ersten Blick einsehbar. Ziel ist es, deine Produkte zu relevanten Suchanfragen reichweitenstark zu platzieren, um möglichst viele Abverkäufe zu erzeugen. Die technischen Voraussetzungen sind recht überschaubar. Um Sponsored Products nutzen zu können, benötigst du ein funktionierendes Amazon Seller Central und Produkte, für die du die Buy-Box besetzt.

Wie sehen Amazon Sponsored Products aus und wo werden sie angezeigt?

amazon_marketing_sponsored_products_anzeigen

Eine Anzeige lässt sich nur minimal von einer normalen Produktlistung unterscheiden und wird zusätzlich mit einem kleinen „gesponsert“ markiert.

Gesponserte Produkt Anzeigen können an folgenden Platzierungen erscheinen:

  • Erste Seite in der Suchergebnisliste
  • Listung auf Produktdetailseiten
  • Platzierung innerhalb der mobilen Amazon-App

Innerhalb der Suchergebnisse gibt es unterschiedliche Platzierungen im oberen, mittleren und unteren Bereich.

Ausspielung mit Hilfe von Keywords

 

Ähnlich wie bei Google Ads lassen sich bei Amazon Sponsored Products unterschiedliche Schlüsselbegriffe festlegen und die Ausspielung der Anzeigen manuell steuern. Mit Hilfe von CPC-Geboten (Klickpreisen) wird dann die Aussteuerung gegenüber der Konkurrenz gesteuert. Analog zu Google gibt es auch bei Amazon für jedes Keyword drei unterschiedliche Übereinstimmungstypen:

  • „Weitgehend passend“
  • „Wortgruppe“
  • „Exakt“

Die unterschiedlichen Keyword Match-Types definieren, wie groß die Abweichung zwischen Suchanfrage und dem festgelegten Keyword sein darf, um eine Anzeigen-Schaltung auszulösen.

Automatisierte Ausspielung

 

Bei dieser Option legt der Amazon Algorithmus selbst fest, für welche Suchanfragen deine Produkte angezeigt werden und für welche nicht. Diese Option ist vor allem für neue Seller interessant, da hier schnell und einfach Einblicke in das Sucherverhalten der Amazon Kunden gewonnen werden können.

Amazon Advertising – Sponsored Brands

Ein weiteres Anzeigenformat im Bereich Amazon Advertising sind die sogenannten Sponsored Brands. Im Vergleich zu Sponsored Products ist dieser Anzeigentyp mehr auf Markenbekanntheit und Reichweite als auf Abverkauf und Umsatz ausgerichtet. Kurze Anmerkung: Gesponserte Markenanzeigen waren bis vor kurzem noch unter dem Namen Headline Search Anzeigen bekannt. Dieser Anzeigentyp ist für alle Besitzer eines freigeschalteten Amazon-Marketing-Services-Kontos und für Markeninhaber verfügbar.

Wie sehen Amazon Sponsored Brands aus und wo werden sie angezeigt?

 

Sponsored Brands werden oberhalb der Suchergebnisseite angezeigt und bestehen aus einem Markenlogo, einer Überschrift und einer Auswahl deiner Produkte. Die Anzeigen werden nur oberhalb der Suchergebnisse auf dem Desktop und in der mobilen Ansicht angezeigt. Es gibt keine weiteren Platzierungen auf Produktdetailseiten oder im mittleren und unteren Bereich der Amazon Suchergebnisseite.

Wie werden Amazon Sponsored Brands ausgespielt?

 

Die Ausspielung der Brand-Anzeigen erfolgt ähnlich wie bei den Sponsored Products auf Basis von Keywords. Die Option der automatischen Anzeigenplatzierung gibt es jedoch nicht. Es müssen somit Schlüsselbegriffe und entsprechende Klickpreise definiert werden, damit die Kampagne starten kann.

Amazon SEO

Amazon_SEO_Grafik

Suchmaschinenoptimierung ist ein Begriff, den jeder schon mal irgendwie gehört hat, die Funktionsweise aber immer etwas verschwommen und ungewiss ist. Genauso wie eine Webseite auf bestimmte Suchanfragen optimiert werden kann, lässt sich mit Hilfe von unterschiedlichen Anpassungen, die organische Ausspielung deiner Produkte auf Amazon beeinflussen, um auch organisch den Abverkauf deiner Produkte anzukurbeln.

Das Schöne daran ist, Amazon SEO ist im Vergleich zur klassischen SEO deutlich klarer definiert, wodurch ein großer Teil des „Glaskugel“-Faktors, den klassische Suchmaschinenoptimierung so an sich hat, wegfällt. Amazon SEO lässt sich grundlegend in zwei Bereiche unterteilen.

Serviceorientierte Optimierung und inhaltliche Optimierung. Bei der serviceorientierten Optimierung dreht sich alles um Kundenzufriedenheit. Umso besser du als Verkäufer bewertet wirst und umso mehr Buy-Boxen du dein Eigen nennen darfst, umso mehr organischen Traffic werden deine Produkte auf Amazon haben.

Wir möchten an diesem Punkt ganz klar festhalten, dass wir dich in diesem sehr relevanten Punkt nicht unterstützen können, da die Optimierung von Bestell- und Abwicklungsprozessen nicht in den Bereich Amazon Marketing fällt.

Wo wir dich allerdings sehr wohl unterstützen können, ist die inhaltliche Optimierung deiner Produkte. Ähnlich wie bei der Optimierung von Webseiten gibt es bei Amazon unterschiedliche Rankingfaktoren. Dazu gehören neben dem oben genannten Punkt Kundenzufriedenheit auch die Punkte:

  • Produkttitel
  • Suchbegriffe
  • Attribute
  • Produktbeschreibung

Die einzelnen Rankingfaktoren sind absteigend ihrer Relevanz angeordnet. Der Inhalt des Produkttitels ist somit die wichtigste Stellschraube im Bereich Amazon SEO, die detaillierte Produktbeschreibung die unwichtigste.

Unsere Success Stories

Kontakt aufnehmen

Gerne unterstützen wir Dich bei Deiner nächsten Kampagne. Für Fragen und weiterführende Informationen sind wir jederzeit für Dich da.

Dein Ansprechpartner: Kerstin Wöldering Director Sales Tel: +49 89 9250 2049 E-Mail: kontakt@directinteractive.de

Durch Absenden des Formulars stimmst Du der Nutzung Deiner Daten zur Kontaktaufnahme gemäß unserer Datenschutzbestimmungen zu.