Was wäre der Dezember ohne die sämtlichen Rückblicke auf das vergangene Jahr? Egal ob im Fernsehen, auf Firmenfeiern oder auf YouTube, wir schwelgen gerne in Erinnerungen. Und da können wir uns mit unseren eigenen direct interactive Highlights 2017 und Ausblicken 2018 nur anschließen.

Erste Facebook Advertising Academy

Wie wirbt man richtig auf Facebook? Diese Frage und mehr haben wir uns bei der Facebook Advertising Academy gestellt. Wir luden knapp 30 Mitarbeiter von Hubert Burda Media sowie externe Gäste zu einem unserer Highlights ein. Der sechsstündige Workshop wurde von Henrik Ihlo (Stv. Leitung) sowie von Florian Litterst, unserem Social Media Experten, geführt. Hauptthema des Tages: Das Potenzial von Facebook als Werbekanal. Vollgepackt mit Praxis-Beispielen, Theorie und Best Cases war viel Abwechslung geboten und für jeden etwas dabei.

Diskutieren, Kennenlernen, Fachsimpeln und Feiern – die dmexco

Immer mit dabei bei den Highlights des Jahres ist die dmexco! An 2 Tagen trafen sich Online-Marketing- Begeisterte aus ganz Europa in Köln. Unter dem Motto „Pure Business“  kamen dieses Jahr ca. 40.700 Besucher und 1.100 Aussteller zusammen.  Als Aussteller waren auch wir vor Ort und haben vieles für uns und unsere Kunden mitgenommen. Neben spannendem Austausch und Diskussionen wurde in den Vorträgen auch über aktuelle Trends und die Zukunft gesprochen. Für uns als direct interactive war die Messe ein voller Erfolg! Ein Grund mehr, dass wir uns auf die dmexco 2018 (12./13. September) freuen.

Wir dürfen begrüßen

In diesem Jahr durften wir uns wieder über verschiedene Neukunden freuen. Als den ersten seiner Art begrüßten wir Moser Trachten in unserem Portfolio. Den Online-Händler für Dirndl und Tracht betreuen wir seit August auf mehreren Kanälen.
Unsere Betreuung und Beratung für  Social Media bezieht seit diesem Jahr auch die Paessler AG. Der Software-Entwickler aus Nürnberg entwickelt seit 1997 Monitoring-Lösungen, welche  IT-Experten bei der Überwachung ihrer Infrastrukturen unterstützt.
Ebenfalls in den Social Media Kanälen dazu gestoßen ist Sandbox Interactive. Für das MMORPG (Massivley Multiplayer Online Role-Playing Game) „Albion Online“  wurden wir beauftragt die Kampagnen zum Launch aufzusetzen und zu steuern, um das Spiel in den Kernmärkten Deutschland und USA bekannt zu machen. Zudem  freuen wir uns darüber ab diesem Jahr unseren schon bestehenden Kunden Pflanzen Kölle im Kanal SEA betreuen zu dürfen. Den Online-Händler für Pflanzen unterstützen wir bereits seit 2016 tatkräftig im Social Media Bereich.

Kalender-Wechsel erforderlich: 2018 kommt!

Worauf wir im neuen Jahr gespannt sind:

DLD 2018 in München

Zum 14. Mal wird sich die digitale Elite treffen. Grund:  Die Innovationskonferenz DLD Munich. Das seit 2005 existierende, internationale Event lädt vom 20.-22. Januar 2018 die einflussreichsten Meinungsmacher, Künstler, Start-ups und digitalen Giganten nach München ein.  Es werden über 150 Referenten und 1.000 Teilnehmer in der Alten Bayerischen Staatsbank erwartet. Neben aufregendem Austausch, Diskussionen und Socializing, werden vor allem spannende Vorträge mitunter von  Robert Kyncl (Chief Business Officer bei YouTube) sowie Alexander Birken (CEO von Otto) erwartet.

Veränderungen im Datenschutz ab Mai 2018

Ein Thema welches die ganze Online-Branche betrifft: Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO, GDPR) tritt im Mai 2018 in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt wird auch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-alt) durch die BDSG-neu ersetzt.
Ebenso ein großer Faktor für den Datenschutz wird die ePrivacy-Verordnung, die ebenfalls im Mai 2018 in Kraft treten soll. Die Verordnung betrifft vor allem den Datenschutz in der elektronischen Kommunikation, hat jedoch Vorrang bei Regelungen bei denen sie sich mit der DSGVO überschneidet.

Die neue ePrivacy-Verordnung soll die bereits bestehende ePrivacy-Richtlinie sowie die „Cookie“-Richtlinie ersetzen, die aktuell noch im Telemediengesetzt umgesetzt sind.
Die Verordnung wird vor allem große Auswirkungen auf die Onlinebranche haben. Nicht zuletzt betrifft es besonders die Cookie-Regelungen, denn nach der Verordnung  dürfen Third Party-Cookies nur noch mit Einwilligung des Users verwendet werden. Und diese Einwilligung soll jederzeit, möglichst einfach zu widerrufen sein.
Wie sich die Verordnung bis zur ihrem Inkrafttreten verändert bleibt mit Spannung abzuwarten. Was jedoch wichtig ist: Sich jetzt schon auf die kommenden und möglichen Regelungen einzustellen und zu informieren.

Auf Wiedersehen 2017!

2017 war verrückt, laut und spannend. Manche sind froh, dass es vorbei ist, während andere in Erinnerung schwelgen und sich eine Verlängerung wünschen. Für uns war es ein gelungenes Jahr mit tollen Highlights. Wir von direct interactive wünschen allen Lesern, Kunden und Kollegen und Ihren Familien ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2018.

Bild: Viktor Hanacek.